Dieser Artikel stellt meine Homepage vor, über die ich meinen Lernenden ausgewählte Videos zur Verfügung stelle.

Laut JIM-Studie 2017 nutzen über 60% aller Jugendlichen zwischen 12 und 19 Jahren mehrmals pro Woche oder sogar täglich Youtube, um sich über aktuelle Themen zu informieren. 46% besagter Jugendlicher nutzen täglich oder mehrmals pro Woche das Internet, um sich auf die Schule und den Unterricht vorzubereiten oder die Hausaufgaben zu erledigen. Es ist also nicht abzustreiten, dass Online-Video-Plattformen einen festen Platz im Alltag und im Lernverhalten der Jugendlichen eingenommen hat. In der Regel sind diese aber auf sich allein gestellt. Oft ist der Gebrauch dieser Lernvideos unreflektiert. Die Videos selbst sind oft unverständlich und zum Teil sogar fachlich falsch. Das verwundert nicht, wenn man bedenkt, dass solche Videos insbesondere von jungen Menschen produziert werden, die sich selbst noch im Studium oder sogar in der Schule befinden.

Deshalb versuche ich, auf einer eigenen Homepage für meine Lernenden Lernvideos zu sammeln, die ich vorher auf ihre Güte überprüft habe. Das garantiert natürlich nicht, dass jedes Video ein Perle ist. Allerdings kann ich auf diese Weise ausschließen, dass die Lernenden (die dieses Angebot nutzen) sich völligen Unsinn anschauen. Die Videos finden sich auf der Internetseite

www.kaeptnkeks.de

Ich freue mich über Hinweise, Ergänzungen, Kommentare und Feedback an: kontakt@jenslindstroem.de
Dieser Artikel steht kann nach der Lizenz CC BY-SA unter Nennung dieser Homepage „www.jenslindstroem.de“ bearbeitet und weitergegeben werden.

 

https://www.youtube.com/channel/UC9xDqOAGLpfC0P8rIes5nzQ

https://www.youtube.com/channel/UCge5loR9wYKLHfK4er0ennQ/videos

https://www.youtube.com/channel/UCBMO2uAm2LKH5sezY31STow/videos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.